Den inneren Schweinehund überlisten

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

isch_logo_rgb_klein.jpgBildquelle: www.isch.at

Kämpfen Sie auch von Zeit zu Zeit mit Ihrem „inneren Schweinehund“? Sie schieben lästige Aufgaben vor sich her? Können Sie Ihre Vorsätze einfach nicht umsetzen? Oder finden Sie einfach keine Energie, neue aber sehr wichtige Projekte anzugehen?

Seit einigen Wochen habe ich einige Podcasts des Media-Portals Das Abenteuer Leben abonniert. Alles, was ich bisher gehört habe, hatte einen hohen „Inspirationsfaktor“ für mich. Insbesondere der Podcast von Nicola Fritze hat es mir angetan: „Das Abenteuer Motivation„.

Dort spricht sie über verschiedene Techniken und Ansätze, wie man sich selbst und andere motivieren kann bzw. Demotivation, Trägheit und Ineffizienz vermeiden kann. Überaus hörenswert und inspirierend.

Beispielsweise zählt sie in der Folge 12 zum Thema „Der gute Schweinehund“ 3 Masken auf, hinter denen sich der innere Schweinehund typischerweise verbirgt:

  • Ich habe einfach keine Zeit dafür.
  • Ich bin zu faul.
  • Ich habe wichtigere Dinge zu tun.

Die Punkte 1 und 3 sind auf den ersten Blick deckungsgleich. Wenn Sie sich aber anhören, was Nicola Fritze dazu zu sagen hat, wird’s schon klarer.

Mein Tipp: Abonnieren Sie den Podcast per iTunes. Im Suchfeld des Podcast-Verzeichnisses einfach „Motivation Fritze“ eingeben, und Sie kommen direkt zum Motivationspodcast. Und wie gesagt, auch die anderen Abenteuer-Leben-Podcasts sind sehr hörenswert.

Ihr Stefan Hagen

2 Gedanken zu „Den inneren Schweinehund überlisten

  1. Krause

    Hier kann ich auch das Buch „So zähmen Sie Ihren inneren Schweinehund“ von Marco von Münchhausen sehr empfehlen. Trifft es gut und ist noch witzig geschrieben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.