Issue Management

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Im Issue Management geht es um die systematische Auseinandersetzung einer Organsation mit seiner Umwelt (vgl. Wikipedia-Seite). Ein professionelles Issue Management ist ein wichtiges Frühwarn-System für Unternehmen, um aufkommende, organisationsrelevante Themen rechtzeitig zu erkennen, um in weiterer Folge darauf reagieren zu können.

Im „Project Issue Management“ werden im Projekt aufkommende Themen – wie z.B. sich abzeichnende Änderungen der Kundenanforderungen, neue rechtliche Bestimmungen, sonstige Signale, Anfragen, Lösungsansätze etc. aus dem Umfeld – systematisch erfasst (= Issue Log), an Personen zur Weiterbearbeitung delegiert, bewertet und bearbeitet. Aus Issues können Chancen aber auch Risiken für ein Projekt erwachsen. Häufig erfolgt die Bearbeitung von Issues in Form von Änderungsanträgen (Change Requests).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.