Wissen teilen – Wissen vermehren

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

(c) Claudia Hautumm, Pixelio.de

Ein schönes Sprichwort (dessen Urheber/in ich leider nicht recherchieren konnte) lautet:

Wissen ist die einzige Ressource, die sich vermehrt wenn man sie teilt.

Wie wahr, wie wahr. Und trotzdem haben es sich viele Menschen offensichtlich zur Lebensaufgabe gemacht, ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu hüten wie einen heiligen Gral. Denn Wissen ist schlussendlich Macht, oder nicht?

Hierzu habe ich ein weiteres nettes Zitat im Einleitungskapitel des Buches „Systemische Intervention“ von Königswieser/Exner gefunden:

Wir haben uns entschlossen, dieses Buch zu machen, weil wir gelernt haben, dass die Weitergabe von Wissen intelligenter, Wissen für sich zu behalten aber dumm macht.

Insbesondere auch in Projekten kommt es wesentlich darauf an, eine Kultur der offenen Informations- und Wissensverteilung vorzuleben und auch einzufordern. Erst, wenn alle Projektbeteiligten bereit sind, ihr Wissen vertrauensvoll und aktiv einzubringen, kann eine Projekt- oder Teamarbeit erfolgreich sein. Deshalb:

  • Fördern und loben sie jene Teammitglieder, die Informationen, Wissen und Erfahrungen offen teilen und in das Team einbringen.
  • Im Gegensatz dazu ist es inakzeptabel, wenn Informationen, Wissen und Erfahrungen von Teammitgliedern bewusst zurück gehalten werden. Ein solches Verhalten sollten Sie keinesfalls billigen.

In diesem Sinne: Frohes Teilen!

Ein Gedanke zu „Wissen teilen – Wissen vermehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.