Die Auftraggeber sind Schuld!

In der Nachbetrachtung von Projekten kommt man häufig zum Schluss, dass die Zielvorgaben, Rahmenbedingungen und das Verhalten des Auftraggebers (= Führungskraft, Kunde etc.) nicht gerade zum Erfolg des Projekts beigetragen haben. Oder etwas weniger diplomatisch formuliert: Die Projektauftraggeber sind für Misserfolge häufig hauptverantwortlich!

In der Ausgabe 01/08 des Projektmagazins findet sich zu diesem Thema ein sehr guter „aktueller Tipp“ von Klaus D. Tumuscheit (Bild) – erfolgreicher Berater, Trainer und Buchautor im Bereich Projektmanagment. Hier der Tipp als PDF zum Download.

Ich empfehle Ihnen folgende Bücher von Hr. Tumuscheit:

Die läppischen EUR 9,90 sind eine gute Investition!

Das Buch hält wirklich das, was es verspricht (bei Amazon derzeit aber offensichtlich leider vergriffen).

Ein Gedanke zu „Die Auftraggeber sind Schuld!“

  1. Danke für diese Seite!
    Ich arbeite gerade an einem riesen ECM Projekt und ich denke ich kann einige Tipps und Helferlein die ich auf ihrer Seite finden werde brauchen.

    LG Thalex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.