Bericht: PM Blogger Treffen in Berlin

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

11117055

vlnr: Andreas Heilwagen, Stefan Hagen, Patrick Fritz, Frank Blome (hinter der Kamera)

Am 4. und 5. Juni trafen sich folgende PM Blogger in Berlin: Frank Blome (Merlin), Andreas Heilwagen (PJMB), Patrick Fritz (Jahooda), Stefan Hagen (PM-Blog). Tom Alby (Projektmanagement Definitionen) ging’s gesundheitlich nicht gut, drum musste er sich entschuldigen. Gute Besserung an dieser Stelle!

Warum ein Treffen unter PM Bloggern? Wir wollten heraus finden, ob es Möglichkeiten zur Kooperation und Netzwerkbildung gibt. Zudem wollten wir uns endlich mal persönlich kennen lernen und austauschen.

Was ist raus gekommen? Für mich das wichtigste Ergebnis: Es waren spannende 1,5 Tage mit super-netten Kollegen. Wir haben schlussendlich einige konkrete nächste Schritte beschlossen, alles weitere wird die Zukunft weisen. Das nächste Treffen wird’s im Herbst 09 geben.

Ich habe gerade einige Stichworte und Notizen in einem MindMap zusammen gefasst. Vielleicht interessiert’s Euch ja…

pm_bloggertreffen_mindmap

13 Gedanken zu „Bericht: PM Blogger Treffen in Berlin

  1. Oliver

    Interessantes Treffen, aber aus welchen Grund soll denn „eine neue Bewegung im Projektmanagement“ geschaffen werden?

    Antworten
  2. Oliver

    ich kenne zwar nicht allzu viele Organisationen/Verbände (eigentlich nur die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement), dennoch lässt sich die Verstaubtheit leicht vorstellen.

    Nur welche ernsthaften Möglichkeiten gibt es? Zu Dritt einen weiteren Verband gründen? Welche Zielsetzung sollte dieser haben? Kann man nicht wenigstens einzelne Punkte „entstauben“?

    Antworten
  3. Stephan

    hallo stefan,

    danke für die map. liest sich sehr interessant. ich bin zwar kein reiner projektmanagement-mensch, aber ein toolblogger ist immer interessiert, was sich auf diesem gebiet tut. viel erfolg!

    Antworten
  4. Tom Gob

    Hi Stefan,

    ich glaube, dass ich nicht eingeplant, geschweige den eingeladen worden!? 🙂 Ist wohl ein Schreibfehler. Du meintest sicher: „Tom Alby“!?

    🙂 War jetzt doch sehr überrascht meinen Namen zu lesen 🙂

    Besten Gruß
    Tom (Gob)

    Antworten
  5. Pingback: Projektmanagement quo vadis – das erste PM-Blogger-Meeting in Berlin « Projekt Management Beratung

  6. Pingback: schlossBlog » #191 Simplify your projects

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.