Stay hungry! Stay foolish!

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Erfolg macht blind, ignorant und häufig auch arrogant. Microsoft ist ein nettes Beispiel für diese These. Hier lästert Steve Ballmer über Apple’s iPhone (via stlist):

Ein weiterer Kommentar zum Video ist überflüssig – es spricht für sich selbst.

Ich möchte die These noch ausweiten: Der wirtschaftliche Erfolg der letzten Jahrzehnte, der unserer Gesellschaft zu einem noch nie dagewesenen Wohlstand verholfen hat, hat uns teilweise auch träge, müde, lernunwillig, satt und ignorant gemacht. Wir müssen uns wieder klar werden, dass nur kontinuierliches Lernen und Weiterentwickeln ein Garant für Erfolg ist. Erfolge der Vergangenheit zählen nicht! Oder wie es Steve Jobs am Ende dieser legendären Rede formuliert: „Stay hungry, stay foolish„.

In diesem Sinne: Ein schönes Wochenende!

Nachtrag vom 11.7.2009, 13:18 Uhr:

Kratzt Microsoft doch noch die Kurve in Richtung Kundenorientierung, Erneuerung, Modernisierung…? Haben sie aus dem Vista-Debakel gelernt? Hoffnung ist angesagt… (via Danny Quick)

Ein Gedanke zu „Stay hungry! Stay foolish!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.