Studien im Projektmanagement

Im Zusammenhang mit meinem letzten Blogbeitrag hat der/die Leser/in „wortspiel“ nachgefragt, wo es verlässliche und aktuelle Studienergebnisse zum Projektmanagement gibt. Diese Frage möchte ich kurz aufgreifen.

Ich finde, dass die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) im Bereich der Studien einen sehr guten „Job“ macht. HIER können diverse gute Befragungsergebnisse herunter geladen werden. Dabei geht es um den Stand im Projektmanagement, die Gehälter von Projektmanager/innen, Einsatzmöglichkeiten von Web 2.0 Tools im PM oder auch die Erf0lgsfaktoren im Projektmanagement. Wirklich informativ und seriös durchgeführt.

Weiters empfehlen kann ich die PM Umfrage, welche von Detecon im Jahr 2004 durchgeführt wurde. Diese Studie kann – wie auch diverse weitere Berichte – im GPM Infocenter herunter geladen werden.

Und zu guter letzt empfehle ich noch eine Studie der Haufe Akademie mit dem Titel Projektmanagement 2008.

Habt Ihr weitere Tipps?

3 Gedanken zu „Studien im Projektmanagement“

  1. Forrester bietet meiner Meinung nach auch sehr gute Studien, die aber leider nicht gerade wenig kosten. ;( Alsom Student kann das teilweise sehr niederschmetternd sein, wenn die Studie genau das beinhaltet, was man in seiner Arbeit braucht, aber keiner die $500 ausgeben will oder kann. Außerdem brauch man meistens ja mehr als eine…

    http://www.forrester.com/rb/research

    Gruß
    Chris

  2. Meine eigene ;-), die im Jahre 2008 in Zusammenarbeit mit der Uni Magdeburg durchgeführt wurde. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse ist letzte Woche in der OBJEKTspektrum erschienen.

    http://www.pentaeder.de/projekte/2010/03/01/warum-projektteams-erfolgreicher-sind-als-projektgruppen/

    da gibts auch den freien Downloadlink.

    P.S. die Nachfolgestudie läuft gerade

    http://www.pentaeder.de/projekte/2010/02/26/es-gibt-etwas-zu-gewinnen/

  3. Hallo,

    der Leser Wortspiel bedankt sich recht herzlich für die prompte und ausführliche Beantwortung der Frage. 🙂

    Viele Grüße
    Wortspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.