Termine und Ziele visualisieren – Planerkalender 2011 zum Herunterladen

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Dr. Klaus Reichert, Unternehmensberater für Innovation, hat mir folgendes geschrieben:

* * * * * *

Sehr geehrter Herr Hagen,

möglicherweise eine interessante Neuigkeit für Ihr Blog:

Wir haben einen Planerkalender entworfen, der bei Planung und Darstellung von Zielen und Projekten über das Jahr gedacht ist und für Privates wie Geschäftliches geeignet ist. Idealerweise hängt er an der Tür, durch sein schmales Format findet er auch an bereits vollen Wänden Platz. Ausserdem mit dabei: Methoden-Tipps für die Jahresplanung.

Er kann kostenlos heruntergeladen werden, oder als Poster günstig gekauft werden unter: www.klausreichert.de/planerkalender

Ich würde mich freuen, wenn Sie diese Nachricht weitergeben würden.

Freundliche Grüße vom Bodensee, Klaus Reichert

* * * * * *

Diese Nachricht gebe ich gerne weiter, da ich

  • ich Visualisierung für ultimativ wichtig halte und
  • ich glaube, dass man sich insbesondere mit Zielen und Terminen laufend konfrontieren sollte.

Nachtrag: Es handelt sich um den Artikel vom letzten Jahr. Allerdings ist nun der Kalender für 2011 erschienen.

2 Gedanken zu „Termine und Ziele visualisieren – Planerkalender 2011 zum Herunterladen

  1. Annemarie

    Bonjour,
    Hallo,

    Habe gerade durch geschaut.
    Wenn man mehrere Termine auf einer langen Zeitspanne durchläuft ist der Planer äusserst begrenzt.
    Für mich auf jeden Fall.
    Programm bis juni 2011:
    1- Letzte Lehreinheit für mein Berufszertifikat Quality management & ISO9000.
    2- Studie meiner integrativen QMS Arbeitsmethode; 8 QM Prinzipien mit 6 Pflichtpunkten ISO9001 in tägliche Arbeit einbauen und Autonomie integrative Dynamik erzeugen.
    3- Iterativ testen; in 2-3 Betrieben einführen, testen und verbessern.
    4- Risk management Feature meiner Methode.
    5- Auditplanungen meiner Services.
    6- Mitarbeiterplanung
    7- Meine ganzen Unterlagen von Französisch, in Englisch u. Deutsch übersetzen.

    Last but not least : ich bin total elektronisch eingestellt.
    Alles wird mit Computer auf gebaut und gesendet. Künftige Mitarbeiter wohnen weit verstreut, noch dazu verlieren wir keine Zeit auf Strecken: Auto, Bahn.
    MS Tools u. Freeplane sind meine Grundwerkzeuge, und als nächstes halte ich Ausschau auf Prozess Aufbau Programme .

    Excellente journée à tous,
    Have a good day to all of you and thanks for sharing your knowledge,
    Annemarie

    Antworten
  2. Klaus Reichert

    So genial die elektronischen Werkzeuge sind (ich nutze sie selbst sehr intensiv), so wenig Überblicksmöglichkeiten geben sie wirklich. Der Planerkalender zeigt Zusammenhänge und das Strategieblatt hilft, die dafür notwendigen Ziele auf eine sehr einfache Weise zu sammeln.
    Klaus Reichert

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.