PM Forum 2012 in Nürnberg (23. + 24. Oktober 2012)

Das PM Forum der GPM (Gesellschaft für Projektmanagement) ist das größte und wichtigste Event der Projektmanagement-Branche. In diesem Jahr stellt man sich der Frage, wie Projektmanagement in Unternehmen einen Beitrag leisten kann, damit diese “Auf Kurs bleiben” können (Download: Veranstaltungsprogramm). Denn die weltwirtschaftlichen, gesellschaftlichen und technologischen Rahmenbedingungen für Unternehmen werden immer dynamischer. Da kann es zur Überlebensfrage werden, die richtigen Projekte auszuwählen und diese auch noch richtig abzuwickeln.

Ich habe mir fest vorgenommen, in diesem Jahr am PM Forum in Nürnberg teilzunehmen. Denn einerseits ist der PM Blog zum wiederholten mal Medienpartner des PM Forums und andererseits möchte ich wieder mal an einer “klassischen” PM Konferenz teilnehmen.

Thema? “Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement – Kompass in bewegten Zeiten”
Wann und wo? 23. und 24. Oktober in Nürnberg

CU in Nürnberg ;-)

6 Gedanken zu „PM Forum 2012 in Nürnberg (23. + 24. Oktober 2012)

  1. Marcus Raitner

    Hi Stefan,

    ist ja toll, dass wir uns dann auch in Nürnberg treffen. Freue mich schon. Kann jede moralische und argumentative Unterstützung bei openPM gebrauchen ;)

    Grüße,
    Marcus

    Antworten
  2. S. Hagen Artikelautor

    Hi Marcus, super, dass Du auch dort sein wirst. Präsentierst Du am ersten oder am 2. Tag? Ich kann nämlich leider nur am 23. dort sein :-(

    Antworten
  3. Roland Dürre

    Die Kurzform ”Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement – Kompass in bewegten Zeiten” finde ich sprachlich wie inhaltlich schon ein wenig befremdlich.

    Ich meine, dass “auf Kurs bleiben” schon deutlich mehr erfordert als Projekt Management. Da geht es um Werte und Kultur wie Verantwortung, Wissen, Mut, Freude, Respekt, Zivilcourage …

    Und dann zu suggerieren, dass “Projekt Management der Kompass in bewegten Zeiten ist” finde ich abenteuerlich oder zumindest sehr technokratisch gedacht wie “Mit PM lösen wir alle Probleme!” ;-)

    Der Slogan erinnert mich dann eher an das Marketing für die Milchschnitte.

    Aber wahrscheinlich ist er das ja auch nur. Werbegeblödel. Weiß nur nicht, ob man sich mit so etwas letztendlich einen guten Dienst macht.

    Ich wäre entsetzt, wenn z.B. PM Camp sich mit einem so platten bewerben würde.

    Antworten
  4. Pingback: IF-Blog » Blog Archiv » Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement – Kompass in bewegten Zeiten

  5. Pingback: PM Forum – Trends und Best Practices im Projektmanagement

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>