Kategorie-Archiv: Projektmanagement

Die PM Camp Saison ist eröffnet. Auf zur wichtigsten Unkonferenz im Projektmanagement.

Die regelmäßigen Leser/innen des PM Blogs wissen wahrscheinlich, dass einige Kollegen und ich vor 4 Jahren eine Projektmanagement “Unkonferenz” ins Leben gerufen haben – nämlich das PM Camp. Was erwartet Sie auf einem PM Camp?

  • Spannende Menschen, die auf vielfältigste Art und Weise mit Projekten und Projektmanagement zu tun haben.
  • Inspirierende Gespräche und Barcamp Sessions auf Augenhöhe.
  • Aktiver Wissens- und Erfahrungsaustausch: Gemeinsam von- und miteinander lernen.
  • Austausch zur Zukunft im Projektmanagement (Trends, Entwicklungen, Hypothesen…).

Weiterlesen

Schöne neue Arbeitswelt? Projektmanagement und Zusammenarbeit 2.0?

Software Tools haben im Projektmanagement eine steigende Bedeutung. Warum? Die Menge an Informationen, die in Projekten (aber auch anderswo) verarbeitet werden muss, ist stetig im steigen begriffen. Entsprechend braucht es leistungsfähige und einfach zu bedienende Werkzeuge, um den Überblick nicht zu verlieren und Projekte möglichst einfach und klar zu steuern.

Auf dem PM Blog haben wir Aspekte zum Thema PM Software immer wieder diskutiert (nämlich z.B. hier, hier oder hier). Nun hat auch t3n seine Leser/innen nach den beliebtesten und am häufigsten eingesetzten Projektmanagement Tools gefragt.

Weiterlesen

5 Strategien für erfolgreiches Projektmanagement. Oder: Es könnte so einfach sein…

Ich bin davon überzeugt: Gutes und richtiges Projektmanagement ist einfach – wenn man einige zentrale Prinzipien befolgt. Klar ist die Umsetzung und damit die Etablierung einer professionellen Projektkultur im Unternehmen ein teilweise langer und steiniger Weg. Aber nochmals: Die Grundregeln, die zum Erfolg führen, sind einfach.

In der folgenden Präsentation habe ich versucht, einige Erfahrungswerte im Sinne von “5 Strategien für erfolgreiches Projektmanagement” zusammen zu schreiben. Weiterlesen

5 Thesen zu Führung und Management in der “Vernetzten Gesellschaft”.

Wenn man namhaften Soziologen wie Prof. Dirk Baecker Glauben schenken darf, befinden wir uns mitten im Übergang in die vierte Epoche der menschlichen Entwicklung – die “Vernetzte Gesellschaft”. Diese Erkenntnisse halte ich für essenziell für das heutige Verständnis von Gesellschaft, Organisation, Führung und Management.

Nach Baecker sind die vier Entwicklungsepochen:

  1. Sprache – Tribane Gesellschaft (ca. 100.000 v. Chr.)
  2. Schrift – Antike Gesellschaft (ca. 4.000 v. Chr.)
  3. Buchdruck – Moderne Gesellschaft (ca. 1450 n. Chr.)
  4. Digitale Vernetzung – Vernetzte Gesellschaft (ca. 1980 n. Chr.)

In diesem kurzen Video beschreibt Baecker den anstehenden Übergang in die vierte menschliche Entwicklungsepoche:

Baeckers Analyse habe ich als Ausgangspunkt für ein kleines Gedankenexperiment verwendet – nämlich “5 Thesen zu Führung und Management in der Vernetzten Gesellschaft”. Weiterlesen

Merlin Project (neu): Denken. Planen. Umsetzen.

Das angewendete Projektmanagement (Methoden, Prozesse, Tools…) sollte sich immer vom jeweiligen Projektproblem ableiten – niemals umgekehrt. In der Praxis bedeutet dies häufig eine Kombination klassischer und agiler Prinzipien, Praktiken und Tools.

Wir wenden in unseren Projekten seit einigen Jahren ein integriertes Projektmanagement-Konzept an, welches sich an einer Ebenen-Logik orientiert (siehe Grafik weiter unten). Auf der Planungsebene 1 vertrauen wir vor allem auf das PM Tool Merlin Project von ProjectWizards – quasi das MS Project für den Mac ;-).

Weiterlesen

PM Camp Strategieworkshop: Gemeinsam weiter denken. Gemeinsam lernen.

Gestern trafen sich die Organisator/innen der PM Camps in Hamburg, um über den Status Quo und die Zukunft unserer “PM Camp Bewegung” nachzudenken. Ich habe dem Strategie Meeting in mehrerlei Hinsicht gespannt entgegen geblickt. Denn auch in diesem Jahr kommen voraussichtlich zwei weitere Veranstaltungsorte dazu, nämlich Hamburg und Barcelona und ab 2016 Mallorca.

pm-camps

Weiterlesen

Schlankes Projektmanagement: Zurück zum Wesentlichen.

Ich weiß, ich wiederhole mich. Aber ich finde, man kann es nicht genug betonen. Die DNA eines pragmatischen, funktionierenden Projektmanagements lautet: “Was? Wer? Bis wann?” Denn am Ende des Tages geht es nur um eines: Die Arbeit zu erledigen. Getting Projects Done.

Weiterlesen