Professioneller Umgang mit Komplexität

Gestern hatte ich die Ehre und das Vergnügen, beim „Projektmanagement Dialog“ der spm (swiss project management association) einen Input zum Thema „Professioneller Umgang mit Komplexität in Projekten“ beizutragen. Ich habe zwar den Titel der Veranstaltung aufgegriffen (Haben Sie Ihr Projekt im Griff? – Komplexität im Projektalltag: was ist Komplexität und wie geht man souverän mit ihr um), aber gleich klar gestellt, dass der Titel eigentlich falsch ist. Denn Komplexität in Projekten kann man nicht im Griff haben. Man kann lediglich versuchen, aufgeklärt und professionell damit umzugehen.
„Professioneller Umgang mit Komplexität“ weiterlesen

Gute Komplexität. Schlechte Komplexität.

In den letzten Tagen habe ich immer wieder an einer Präsentation gearbeitet, die ich diesen Donnerstag bei der spm – Schweizer Gesellschaft für Projektmanagement in Glattbrugg halten werde. Das Thema dieses Projektmanagement Dialogs lautet: „Haben Sie Ihr Projekt im Griff? – Komplexität im Projektalltag: was ist Komplexität und wie geht man souverän mit ihr um.“
„Gute Komplexität. Schlechte Komplexität.“ weiterlesen