Projekt-, Programm- und Projektportfoliomanagement

project_programme_portfolio.jpg

(Quelle Grafik: ICB – IPMA Competence Baseline 3.0, S. 14)

Bis vor einigen Jahren wurde Projektmanagement primär als Methode zur Bewältigung komplexer, neuartiger Aufgabenstellungen verstanden. Moderne Projektmanagement-Ansätze sind aber weitaus ganzheitlicher und interdisziplinärer. Demnach ist Projektmanagement auch

  • eine Haltung im Unternehmen,
  • eine Führungsphilosophie,
  • ein Führungsinstrument,
  • ein Instrument zur Personalentwicklung und auch
  • ein umfassendes Organisationskonzept.

Auf letzteres möchte ich kurz eingehen.

Der Gesamterfolg von Unternehmen hängt immer mehr vom Erfolg einzelner Projekte und Programme ab. Entwicklungsprojekte, Kundenprojekte, Investitionsprojekte oder auch IT-Projekte – immer häufiger haben sie strategische Bedeutung für die durchführenden Unternehmen.

Die Erfolgsquote von Projekten und Programmen wiederum kann signifikant gesteigert werden, wenn Projektmanagement organisatorisch und kulturell entsprechend verankert wird. Stichworte: Enterprise Project Management, Projektorientiertes Unternehmen, Project Management Office, IPPM – Integrierte Prozess- und Projektmanagement Organisation.

Das Organisationskonzept Projektmanagement beinhaltet folgende Betrachtungsebenen (siehe Grafik oben):

  1. Projektportfolio-Management
  2. Programm-Management
  3. Projektmanagement

Wenn Sie sich für das Thema interessieren, empfehle ich folgende Lektüre:

Wie Projekt-, Programm- und Projektportfolio-Management im Unternehmen zusammen spielen (können), wird durch das M-Modell von Frederik Ahlemann und Kristin Backhaus verdeutlicht:

m_model.jpg

IPMA Competence Baseline Version 3.0 zum kostenlosen Download

Die IPMA (International Project Management Association) ist mit ca. 40.000 Mitgliedern in 40 Ländern der weltweit zweitgrößte Verband im Projektmanagement. Gerade bin ich auf einen Link gestoßen, wo die neueste Version der „IPMA Competence Baseline“ kostenlos herunter geladen werden kann:

pdf2.gifIPMA Competence Baseline (ICB) 3.0

Die ICB stellt einen ganzheitlichen PM Standard dar, der aus meiner Sicht insbesondere auch als Grundlage zur Definition unternehmensinterner PM Spielregeln herangezogen werden kann. Viel Spaß beim Durcharbeiten – denn die neue ICB umfasst immerhin 212 Seiten 😉

Projektmanagement Glossar

projektmagazin.gifDas PM Glossar des Projektmagazins gehört zum Besten, was ProjektmanagerInnen und PM-Interessierten kostenlos im Internet angeboten wird. Dr. Georg Angermeier erklärt und erläutert etliche Begriffe, Konzepte und Methoden aus dem Projektmanagement. Die Begriffsdefinitionen des Glossars sind hervorragend recherchiert und basieren auf nationalen und internationalen Standards wie beispielsweise den DIN-Normen, dem PMBOK-Standard des Project Management Institute oder der ICB von IPMA.

Ein absolutes „Bookmark-Muss“ für alle Projektmanagerinnen und Projektmanager.

Ihr Stefan Hagen